Startseite Kontakt Impressum

Ihr Reiseführer für Mallorca

Mallorca – Europas beliebteste Ferieninsel

Mit 3640 km² ist die spanische Insel Mallorca die größte Insel der Balearen.. Sie liegt im westlichen Mittelmeer und misst ca. 110 Kilometer in der Länge und 70 Kilometer in der Breite.


Im Jahre 2006 hat die Einwohnerzahl die Millionengrenze überschritten, knapp 400.000 Menschen davon wohnen in der Hauptstadt Palma. Der Ausländeranteil auf Mallorca beläuft sich auf ca. 100.000 Menschen, wobei die Deutschen wahrscheinlich den größten Anteil haben.

 


Auf Mallorca herrschen zwei Amtssprachen, neben Spanisch ist der Katalanische Dialekt seit 1983 gleichberechtigte Amtssprache. Der Dialekt der auf der Insel gesprochen wird nennt sich auch „Mallorqui“. Außerdem wird auch größtenteils Englisch und Deutsch gesprochen, also auch wenn man kein Spanisch beherrscht, als Tourist wird man auf Mallorca wahrscheinlich keine Verständigungsprobleme haben.


Die nächstgrößeren Orte neben der Hauptstadt sind Calvià mit ca. 44.000 Einwohnern, dann folgen Manacor, Llucmajor, Marratxi, Inca, Felenitx, Pollenca, Alcudia und Sóller mit ca. 13.000 Einwohnern.


Mallorca setzt sich aus sechs Regionen, den sogenannten comarques, zusammen und heißen Palma, Llevant, Migjorn, Raiguer, Serra de tramuntana sowie Pla de Mallorca. Auf der Insel gibt es insgesamt 53 Gemeinden mit Verwaltungssitz, welche sich municipis nennen. Die Balearen sind ein Autonomiegebiet, wovon Mallorca ein Verwaltungsbezirk ist. Regiert werden die Balearen vom Govern Balear, welcher seinen Sitz in der Hauptstadt von Mallorca hat. Weiterhin haben die übrigen Baleareninseln einen Consell Insular, was mit Inselrat übersetzt werden kann.

 



In den einzelnen Rubriken finden Sie weitere Informationen über Mallorca, ihre Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Weitere Informationen zu Spanien!

 

Hotels

 

© Mallorca Reiseführer - Die beliebteste Insel Europas | Disclaimer