Startseite Kontakt Impressum

Ihr Reiseführer für Mallorca

Aqualand El Arenal


Das gigantischste Wasser-Vergnügungsparadies Mallorcas ist das Aqualand El Arenal. Dieser Freizeitpark befindet sich im Süden der Ferieninsel, nur fünf Kilometer südöstlich der Hauptstadt Palma de Mallorca, am Strand El Arenal. Das Aqualand El Arenal wird wegen seiner Gesamtfläche von 220.000 m² ‚Größter Wasserpark der Welt’ genannt.

 

Der Park bietet sechzehn verschiedene Attraktionen. Deshalb ist das Aqualand El Arenal eins der populärsten Ausflugsziele Mallorcas. Hier kann man einen unvergesslichen Tag mit der Familie oder mit Freunden verbringen. Für das leibliche Wohl ist in Bars und Restaurants gesorgt.

 

 

 

 

Zwischen den verschiedenen Wasserbassins befinden sich ausgedehnte Rasenflächen mit schattenspendenden Bäumen. Selbst eine Minigolfanlage hat das Aqualand El Arenal zu bieten.

Der Eingangsbereich zu einem der beliebtesten Ausflugsziele auf Mallorca wird von zwei Rundtürmen flankiert. Gleich nach dem Betreten begrüßt der größte Wasserpark der Welt den Besucher mit einer überdimensionalen Aborigine-Maske. Sie thront über Polynesien, der exotischen Wasserwelt für Kinder. Hinein kommt man über verschiedene Themenrutschen oder zu Fuß.

 

Hier können die Kinder in eine ferne, farbenprächtige Welt eintauchen und, in einem paradiesischen Szenario aus Holzpflöcken, faszinierende Abenteuer erleben.

Links und rechts von Polynesien befinden sich zwei weitere Erlebniswelten für Kinder: das Drachenland und der Mini Park. Das Drachenland ist ein großer Pool in dem sich Drachen mit weitgeöffneten Rachen, in denen mehrere Kinder Platz haben, befinden. Aus ihren Nüstern spritzen Wasserfontänen.

 

Um in das Drachenbassin zu gelangen, kann man zwischen verschiedenen Rutschen wählen, oder einfach hineinspringen. Im Gegensatz zum Drachenland, ist der Mini Park ein friedliches Kinderparadies mit vielen bunten Sonnenschirmen und einem blütenförmigen Pool mit farbigen Rutschen und Wasserpilzen. Wer nicht einfach so in das Bassin hineinlaufen will, kann eine breite, flache Rutsche benutzen, die auch für sehr kleine Kinder geeignet ist.

Für die älteren Kinder und für die Erwachsenen hat ein ‚Größter Wasserpark der Welt’ natürlich mehr Nervenkitzel zu bieten. Eine besondere Herausforderung sind die steilen Kamikaze-Rutschen. Unmittelbar daneben befinden sich die schwarzen Röhren.

 

Das sind zwei hohe, mehrmals gewundene, Tunnelrutschen in denen man während des hinabgleitens nicht weiß, wo man sich befindet, und wie weit der Ausgang in das Wasserbecken noch entfernt ist. Gleich neben den Röhren kann man die vierbahnige Wellenrutsche „Multipistas“ testen.

 

Das nächste Wagnis ist die Erprobung der Geschwindigkeitsrutsche „Rapids“ und in deren Nachbarschaft befindet sich die lange vierbahnige Wellenrutsche „Crazy Race“ auf der man mit anderen um die Wette rutschen kann.

 

 



Eine der aufregendsten Rutschen im Aqualand El Arenal ist die „Anaconda“ die sich in fünf Bahnen, teils aus spektakulärer Höhe, in die Tiefe schlängelt. Neben der Schlange wurde ein Reptilarium eingerichtet. Für Surfer bietet der größte Wasserpark der Welt ein großes Bassin, in dem meterhohe Wellen erzeugt werden. Ein besonderes Vergnügen ist eine Schlauchbootfahrt auf dem „Kongo River.“ Ein Highlight des Parks sind die beiden steilen Banzai-Rutschen.

 

Hier gleitet man auf einem kleinen Plastikbrett mit 50 km/h ins Wasser. Wer dann noch nicht genug hat kann noch die Tunnelrutsche „Teufelsbahn“ und die breite Familienrutsche „Grand Canyon“ probieren. Nach einem erlebnisreichen Tag im Aqualand El Arenal versteht man, dass es hierbei um eins der beliebtesten Ausflugsziele Mallorcas handelt

 

Hotels

 

© Mallorca Reiseführer - Die beliebteste Insel Europas | Disclaimer